Erfolgsfaktor Video-Marketing

Videomarketing ist der ideale Weg, um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen zu präsentieren und sich wirksam als Experte zu positionieren

Nur ca. 1 % der deutschen Unternehmen und Website-Betreiber nutzen derzeitig Video-Marketing. Somit haben Sie eine große Chance, sich Wettbewerbsvorteile zu sichern. Denn mit Video-Marketing können Sie sich schnell bei Google auf der Seite 1 platzieren da wenig Konkurrenz herrscht und Google Videos bevorzugt.

Dank der  richtigen Video-SEO-Strategie sind wir bspw. mit dem Keyword XING-Trainings auf der ersten Seite und das erste Suchergebnis im organischen Bereich (Sreenshot Google).

Die wesentliche Vorteilevon Video-Marketing- & Video-SEO-Strategien im Überblick:

Vor allem komplexe Zusammenhänge lassen sich in der Kombination von Ton und Bild „anschaulich“ darstellen.
Durch die Kombination von Musik und Dramaturgie vermitteln Videos stärkere Emotionen als Textmaterial. Videos verkaufen erfahrungsgemäß dreimal besser als reine Texte. Videos anzuschauen ist nicht nur im Trend, sondern auch weniger anstrengend, als Texte zu lesen. Guter Video-Content bindet den User und sorgt für längere Verweildauern und Wiederkehrraten. Und dies ist spätestens seit dem letztem Google-Update ein wichtiger Rankingfaktor.
Videos steigern die Reichweite und sorgen für organischen Traffic sowie ein optimales Google-Ranking.
Wer bei Google sucht, erhält oftmals Videos, die über Vorschaubilder (Thumbnails) in die Suchergebnisse eingeblendet werden und damit hohe Klick-Raten aufweisen.
Videos steigern die Konversionsraten und bieten dem User ein emotionales Einkaufserlebnis. Als Experte, Berater oder Trainer heben Sie sich durch eine Videopräsentation deutlich von Ihren Wettbewerbern ab.
Täglich werden weltweit allein auf YouTube 4 Mrd. Videos gesehen. Videos sind gerade auch im B2B-Bereich beliebt wie nie zuvor.
Videoportale wie YouTube, Vimeo & Co. werden von Verbrauchern und Entscheidern zunehmend als Suchmaschinen genutzt, um sich über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Laut Comscore ist YouTube als Suchmaschine mittlerweile mit 2,6 Mrd. Suchanfragen auf Platz zwei hinter Google mit 7,6 Mrd. Suchanfragen und vor Yahoo mit 2,4 Mrd. Suchanfragen.
Eine Studie der Cornell-University belegt einen der wirkungsvollsten Effekte von Online-Videos: 68% aller Internetseiten die ein gut gemachtes Video enthalten, werden weiterempfohlen. Somit können Sie mit gut gemachten Videos auch virale Effekte erzielen.

Inspirationsbeispiele für die für die Praxis

Der Stylingcoach kann sich bspw. bei der Arbeit filmen lassen und hier auch seine Kunden zu Wort kommen lassen.
Der Zahnarzt kann seine Praxis darstellen, sein Team  und seine Behandlungsmethoden vorstellen.
Der Finanzberater kann über das Medium Video Vertrauen aufbauen und seine Beratungsphilosophie darstellen.
Der Immobilienmakler kann bspw. seine aktuellen Objekte präsentieren.

Mit einem Video, in dem Sie sich als Berater vorstellen, können Sie nicht nur Ihre Social-Media-Profile aufwerten, sondern sich gerade auch im Hinblick auf die regionalen Suchergebnisse sehr weit oben platzieren und sich mit Fachbeiträgen gezielt als Experte positionieren.

Das ist quasi die Pflicht, um sich im Hinblick auf die Entwicklung von YouTube, die „Always-On-Generation“  und die zahlreiche Tablet- und Smartphone-User zukunftssicher aufzustellen.

Die Kür sind dann z. B. Referenzvideos, in denen Sie auch Kunden zu Wort kommen lassen.

Inspirierende Best-Practice-Beispiele sowie die Anleitung für einen Video-Sales-Letter finden Sie in unserem White-Paper Sog-Marketing – Vollauslastung mit Wunschkunden.

Mit guten Videos können Sie Ihre Zielgruppe emotional ansprechen

Mit Videos und einem Videokanal auf YouTube können Sie Ihr Leistungsspektrum, Ihre Positionierung und Spezialisierung optimal darstellen.

Auf dem YouTube-Kanal des Malerfachbetriebs HEYSE aus Hannover findet man Videos, die die Arbeit und die besondere Qualität des von HEYSE darstellen sowie Referenzvideos mit Kundenaussagen, die die Qualität von HEYSE noch einmal von unabhängiger Seite bestätigen.

Der Zuschauer wird durch die Bildsprache und durch das persönliche Auftreten vom Chef und den Mitarbeitern emotional
angesprochen.

Der Inhaber Matthias Schultze teilte mir Interview mit, dass sich der YouTube Kanal „zu einem weiteren wichtigen Touchpoint (Berührungspunkt)“ im Rahmen des Internetmarketings entwickelt hat, – insbesondere auch durch die positiven Auswirkungen auf die Suchmaschinenergebnisse.

Der Kanal hat bereits über 100.000 Videoaufrufe erzielt und ist ein gutes Beispiel wie auch der Mittelstand YouTube-Marketing erfolgreiche nutzen kann.

„Unser Ziel und auch der Wunsch, Sichtbarkeit über den Tellerrand zu schaffen, Menschen einzuladen, uns zu besuchen, mit uns in den Dialog zu gehen und somit Interaktionen zu schaffen, waren der Motor meines Handelns. Sehr schnell spürte ich die Kraft, die darin steckte, und baute meine Ziele Stück für Stück aus. So entstanden unsere Strategie und der mittlerweile sehr große Erfolg.“

(Aus unserem Interview mit Matthias Schultze.)

Hier geht es zum HEYSE YouTube Kanal.

Die Fleischerei Freese hat mit ihrem Anleitungsvideo „So gelingt Ihr Steak“ bereits über 100.000 Aufrufe erzielt und so eine hohe Sichtbarkeit im Web erzeugt

Best-Practice-Beispiel: Blendtec – wenig Budget und dennoch außerordentlich erfolgreich

Ein gutes Beispiel, wie man mit wenig Budget, aber einer originellen Idee für eine YouTube-Kampagne sehr erfolgreich werden kann, ist die mittelständische Firma Blendtec

Die Firma Blendtec aus Orem aus  den USA stellt leistungsstarke Mixgeräte für den Haushalt her und war vor ihren YouTube-Marketingmaßnahmen relativ unbekannt.

Der Unternehmensgründer Tom Dickson stellt die Leistungsfähigkeit seiner Produkte auf YouTube unter Beweis, indem er Golfbälle, Spielzeugautos, iPhones und sogar iPads im Mixer zerkleinert.

Die polarisierende Zerstörungswut, der trockene Humor des Firmengründers, der im Video im weißen Wissenschaftlerkittel auftritt, sowie seine Begründungen, warum er bestimmte Gegenstände im Mixer zerkleinert, machen bereits einen guten Teil des Erfolgs aus.

So werden z. B. Golfbälle zerkleinert, weil er am Morgen eine schlechte Golfpartie hatte, oder 53 Spielzeugautos, weil seine Enkel diese nicht aufräumen wollen. Oder er zerkleinert einen iPod mit der Begründung, dass er einen neuen braucht. Dickson hat es dank seiner YouTube-Videos sogar in die legendäre „Tonight Show“ von Jay Leno geschafft.

Der Slogan von Blendtec „Will it Blend?“ (wird es sich vermischen?) ist mittlerweile zur Redewendung geworden.

Auch im deutschen Fernsehen sowie in zahlreichen Zeitschriften und Zeitungen, darunter u. a. DER SPIEGEL, wurde über die Mixer der Firma Blendtec sowie deren Videos berichtet.

Aufgrund des großen Erfolgs der Videokampagne verkauft Blendtec mittlerweile sogar das offizielle „Will it Blend“-T-Shirt als Merchandise-Artikel.

Das Video wurde mittlerweile deutlich über 17 Millionen gesehen. Unter dem Video „Will it Blend? – iPad“ steht:

“We‘ve heard that the iPad will change your life, but will it change the way you blend?”

Anschließend wird der Zuschauer aufgefordert, auf facebook.com/willitblend zu posten, was als Nächstes im Mixer zerkleinert werden soll. So wird der Kunde mit einbezogen und zur Interaktion aufgefordert.

Die Erfolgsfaktoren der Blendtec-YouTube-Marketing-Kampagne

Der Firmengründer transportiert auf schräge Art und Weise, aber authentisch, dass er von seinen Produkten überzeugt und begeistert ist.
Im Video sind Links eingefügt die direkt auf den Shop von Blendtec weiterleiten.
Weiterhin gibt es diverse Handlungsaufforderungen im und unterhalb des Videos, mit Blendtec zu interagieren.

Fazit: Blendtec zeigt eindrucksvoll, was Sie auch als mittelständisches Unternehmen mit einer originellen Social-Media-Kampagne erreichen können. Leiten Sie für Ihre Angebote, Produkte und Dienstleistungen die passende Strategie ab. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Die Video-Marketing Erfolgsfaktoren

Verwenden Sie Videos mit dokumentierten Kundenmeinungen als optimale Überzeugungsverstärker und beweisen Sie so, dass Sie der richtige Anbieter sind.
Fügen Sie in das Video Handlungsaufforderung sowie Links direkt in das Video. So dass der Besucher ohne zu scrollen direkt zu Ihrem Angebot bzw. zu Ihrer Landing-Page kommt.
Optimieren Sie pro Video immer nur ein Keyword bzw. eine Suchwortkombination. Nutzen Sie im Vorfeld den Google Keyword-Planer und Tools für eine Long-Tail-Keywordanalyse (z.B. kewordtool.io).
Produzieren Sie Anleitungsvideos, um sich als Experte darzustellen.
Probieren Sie auch einmal, die Qualität Ihrer Dienstleistungen und Produkte auf originelle, witzige und auch ein stückweit polarisierende Art und Weise darzustellen (s. Blendtec).
Verbinden Sie Ihr YouTube-Marketing mit anderen Social-Media- Kanälen – Ihrem Blog, Facebook, Google+ & Co.
Platzieren Sie klare Handlungsaufforderungen auch in die Beschreibung Ihres Videos, indem Sie demZuschauer sagen, was er jetzt als Nächstes tun soll und was er davon hat (z.B. ein White-Paper, eine Gratis-Probe, ein 20-Minuten-Gratis-Coaching, etc.).

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar